Atom Editor -> Schriftbild unter Ubuntu

Wer mich kennt weiß ja das ich bis jetzt immer mit VIM Entwickle. Da ich aber auch gerne mal was neues probiere, habe ich nun Atom ausprobiert. Das Konzept gefällt mir ganz gut, die Bedienung ist dank dem Package vim-mode-plus auch fast wie gewohnt, nur das Schrift rendering war sehr unschön.

Das Problem scheint unter Ubuntu auch verbreitet zu sein, aber folgende Lösung habe ich hinbekommen:

Zuerst, das Styling des Editors kann man per CSS anpassen. Folgendes habe ich dazu angelegt:

Gerade der text-stroke hat das Schriftbild verbessert.

In den Einstellungen habe ich ansonsten noch die Font Family auf „source code pro“ und die Line Height auf „1.2“ angepasst.

Womöglich hilft das ja jemanden weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*